Urlaub in Südfrankreich, wie klingt das für Sie?

Für mich bedeutet es Erholung am Meer, Wandern und Radfahren, gemütlich entspannte Abend am Hafen oder auf der eigenen Terrasse mit einem leichten Abendessen dazu ein leckeres Verre du vin!

Das Languedoc – ein Teil der gerade neu geschaffenen Region l´Occitane – bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Landschaft zwischen flach abfallenden Sandstränden, Weinbergen und den Hügeln des La Clape und der Corbières. Der Badeort Gruissan – nur knapp 15 km von Narbonne und gut 100 km von der spanischen Grenze entfernt – hat sich seinen Charme bewahrt. Es erwarten Sie südländische Wochenmärkte mit frischen Angeboten lokaler Produzenten, geschichtsträchtige Ausflugsziele wie mittelalterliche Burgen oder der faszinierende Canal du Midi und natürlich zahlreiche kleine und größere Weingüter in der direkten Umgebung. Der schlechte Ruf der Weine aus dem Languedoc als Massenware gehört schon längst der Vergangenheit an. Heute kommen gute, sehr gute und prämierte Weine aus dieser Region. Und das schmecken Sie auch!

Diese Abwechslung und das Savoir Vivre dieser Region nehmen uns schon seit Jahren gefangen. Das Resultat: zwei kleine Ferienhäuser in einer kleinen Privatresidenz, die ich seit 16 Jahren vermiete.

Ich persönlich lasse den Berliner Großstadtstress gern bei einem gemütlichen Spaziergang über die Wochenmärkte hinter mir. An den Obst- und Gemüseständen lasse ich mich vom Angebot für´s Abendessen inspirieren: Frischer Salat mit gegrilltem Fleisch, gedünsteter Fisch mit leckerem Gemüse oder vielleicht einfach mal eine Gemüsepfanne? Sie haben die Qual der Wahl – so leicht war es noch nie, sich im Urlaub genussvoll gesund zu ernähren. Und wenn Sie mal überhaupt keine Lust haben, selbst am Grill oder Herd zu stehen – kein Problem. Genießen Sie die Angebote der zahlreichen Restaurants – ob Meeresfrüchte oder fangfrischer Fisch – hier findet jeder etwas.

Und wenn Sie sich auf die entspannte Art der Südfranzosen einlassen, ist Ihnen die Erholung garantiert. Vergessen Sie geschäftiges Umherflitzen! In Gruissan gehört der Smalltalk mitten auf dem Markt, der Plausch mit der Dame vom Grillhähnchenstand sowie der anschließende  Café noir, ein Gläschen Rosé oder ein eisgekühlter Pastis im Café de la Paix zum Alltag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.